Lebensbaum im Sturm - Während meiner Erkrankung habe ich mich oft so stark gefühlt, wie dieser Baum, der kein Blatt loslässt.

Aufpasser in Sieghartskirchen - Viele Jahre hat ein Kobold meinen Garten erfolgreich bewacht. Nur ein Kollege ist verschwunden...

Erkenntniss 
Thema war "Bewältigung einer Erkrankung mit Kreativität" für eine Wanderausstellung durch Wiener Spitäler.

Bequem - Durch die Lüfte schweben, auf Lehnsessel, und die Abendsonne genießen.

Spiritualität - Der Berg der Erkenntnis kann erklommen werden, doch das Gold bleibt auf Erden.

eine Landschaft - Haber versucht wie Bob Ross zu malen, naja geht doch.

Bolero - Zur Musik von Ravel gemalt. So feurig sehe ich die Damen tanzen...

Neues Leben - Auch wenn das Fegefeuer nah ist, noch habe ich keinen Durchgang sondern das neue Leben.

Neue Lebensform - Auch so eine Lebensform kann jung oder alt sein, je nach dem welches Bild Dein kopf erzeugt.

Kehraus im Krebslabor - Die Genmanipulation wird vom Reisigbesen weggekehrt.

Spiralität - Spiritualität kann jeder haben.

Sphären - ja, da war mir besonders langweilig...

Wissen schafft - Wenn Wissenschaft Wissen schafft. 
Atomstruktur, Gentechnik, Fusion und Plasma.

Rosenduft - Im Stil der 20er Jahre zeige ich die Sinnlichkeit des Duftes.
leider kein gutes Foto und nicht in meinem Besitz...

Lobau - Am Tag vor dem großen Brand in der Lobau. Am Tag danach hätte ich nur Kohle zum Zeichnen gebraucht...

Die Flötenspielerin - Im hier und jetzt als auch in höheren Sphären, vertieft im Flötenspiel.

Die Sprinterin - Volle Konzentration vor dem Start von Katarina Krabbe.

Trilogie Eden 1 - Ja so war das mit Eva, hat Doch Gott hübsch und schlau gemacht.

Trilogie Eden 2 - Die Schlange als Zeichen der Verführung umgibt unser ganzes Paradies.

Trilogie Eden 3 - Adam hat noch nichts vom Apfel erfahren und blickt hinunter auch unsere Welt...

Spirale - Kann der erste Versuch mit Airbrush zu arbeiten schön sein? Ja, und sexy.

Patient und Engel - Als dieses Bild auf der Onkologie gehangen ist, habe viele es staunend betrachtet. Ich hoffe es gibt Zuversicht.

Kalenderfrau - Für ein Foto für einen Jahreskalender einer Selbsthilfeorganisation habe ich als Künstler diese Figur in 10min modelliert. Nach 8 Jahren bin ich wegen eines Bodypaintings in das selbe Atelier gekommen, wo meine  Figur als Erinnerung stand.

Ein Teil von mir - Uraltbild aus meiner Jugendzeit und Bewusstseinsfindung.

Die Waldfee - In Meinem kleinen Garten wohnt eine Feh, sie kommt jeden Morgen und beträufelt die Landschaft mit Tau.

Extase - Hinterglasbild - wer was anders sieht, ist selber schuld...

Totengedenken - An meinen Freund Pepi, zur Aufbewahrung von persönlichen Kleinigkeiten.

Fisch hiterglas - Wer betrachtet wen hier in dem Bild?

Flammen der Liebe - Uraltbild aus meiner Sturm und Drang-Periode.

Frau und Schmetterling - So durchsichtig, wie im Nebel, erlebe ich das Wesen und die Seele.

FWW im grünen Meer - In der Spittelau zu arbeiten, war mir eine Freude. Wir haben schwierige Zeiten durchgemacht und wie ein Schiff unsere EDV durch die Wogen geleitet.

Gleichheit - Uraltbild. Ich glaube ich war damals nicht ganz nüchtern...

Blauer Baum - So kann ein Wunschbild aussehen. Besondere Herausforderung so etwas in Hinterglas umzusetzen. Man Malt verkehrt herum, als letztes den Hintergrund.

Die Tänzerin - Uraltbild in schlechter fotoqualität. Riesiges Hinterglasbild, möchte gerne wissen wo das heute hängt...

Trilogie Segelboote - Drei Hinterglasbilder mit dem selben Motiv als Dekoration...

Die schlafende im Bild, im Bild,... 

Paradiesvogel - Als Hinterglasbild ist es immer spannend, weil man nicht korrigieren kann. Mein Paradiesvogel zeigt mir den Weg.

zwei Sphären - Ein Paar besteht aus zwei Sphären. Ein Paar besteht aus einer Sphäre.

Kreuze (Hinterglas) - Mit der Alufolie als Hintergrund kommen die Kreuze richtig hervor.

FWW (Hinterglas) - Auch bei Nacht ein toller Anblick. Wir haben oft bis spät am Abend gearbeitet...

The Ride - Vorlage für meinen Film

Zellen - Ein T-Shirt so bemalt verhindert das erkennen kleiner Flecken ;-)

Diskofeuer - Mit fluoreszierenden Farben bemalt ein Hingucker bei Schwarzlicht in der Disko.

meines - Mein Logo, Meine Traumfrau, meine Traumfrisur. (da hatte ich noch mehr Haare)

drehe Dich - Wer kennt die Kärtchen an Schnüren, wenn man die dreht ist der Vogel im Käfig? Wenn Du Dich schnell genug drehst, ist der Schmetterling auf der Blüte.

Küssende im Park (Ausschnitt ein Gesicht - zwei Gesichter)

Computerschrott Werk1

Computerschrott Werk2 (mit Beleuchtung)

Duftlampe Frog - Ich habe diese Duftlampe aufgestellt und sofort haben Wespen ein Nest gebaut. Ist jetzt deren Wohnraum.

Betonkopf - Aus der Schulzeit aus der Phantasie. Modelliert, Gips Negativguss und dann Betonguss.

Aufpasser in Sieghartskirchen 2

Aufpasser in Sieghartskirchen 3 - Der Aufpasser ist verschwunden. Der Zaun liegt unmittelbar an einem Wanderweg und er ist vermutlich einfach gegangen wohin er wollte.

Aufpasser in Ungarn - Er bewacht mein Haus heute. 

... kann ich sonst noch was für Sie tun?

Fotos

Animationen (2003)

Boddypainting

Ausgewähltes Bild "Lebensbaum im Sturm" ist die Umsetzung eines von mir gemalten Bildes.

...mein gemaltes Bild

... kurze Pause zwischen bemalt werden und fotoshooting.

Fotografin

Initiatorin

...eine tolle Arbeit

An das Team... danke!

Filme

The Ride

1995 waren die Personal Computer für solche Animationen noch nicht wie heute - hat Spaß gemacht, meinen Text als Lied von Freunden gespielt im Film "The Ride" mit gezeichneten Animationen zu erschaffen.

Ja, ich Lebe - das Buch

Ein Ratgeber für Betroffene, Angehörige und medizinische Fachkräfte

Hier beschreibe ich die Therapiemethoden der Schulmedizin sowie 37 komplementäre Methoden, welche für eine Heilung erfolgreich sein können.

Ja, ich lebe... meine Bilder

Ich präsentiere meine Bilder zu meinem Lied "Ja, ich lebe..."

Josef Reither Film 2013 10 13

Aus dem Staatsarchiv gekaufte Szenen bilden die Dokumentation über den Niederösterreichischen Landeshauptmann im Museum in Langenrohr.

Turnau Jakobus Rundweg

Ich bin in der Steiermark, diesen wunderschönen Weg gegangen und habe fotografiert, einen Film daraus gemach und dem Tourismusverband gegeben.